Zum Hauptinhalt springen

Der goldene Mittelweg

Nach dem komplett neuen A4 kommt die sportlichere Variante S4 auf den Markt. Ein neu entwickelter Motor, neu mit Turbo statt Kompressor, ist das Highlight.

Der neue Audi S4 wird von einem Turbomotor befeuert.?Neu sind auch die elektromechanische Lenkung, die Achtstufenautomatik und das Fahrwerk.
Der neue Audi S4 wird von einem Turbomotor befeuert.?Neu sind auch die elektromechanische Lenkung, die Achtstufenautomatik und das Fahrwerk.
pd

Die Schweizer sind ein elitäres Autovolk. Während sich in anderen Ländern die Leute die Hälse nach einem vorbeifahrenden Audi S4 verrenken, kauft man hierzulande dann doch lieber gleich den noch deutlich sportlicheren (und deutlich teureren) RS4. Tatsächlich darf man die Frage stellen, wieso es diese «Zwischenversion» überhaupt braucht, schliesslich ist schon das Basismodell, der neue Audi A4, mit wunderbaren Motoren erhältlich, die für den Einsatz im Strassenverkehr und vor allem für die hiesigen Bedingungen keinerlei Wünsche aufkommen lassen. Wieso also soll man den neuen S4 kaufen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.