Zum Hauptinhalt springen

Let’s go West

Mit dem neuen Mercedes-Benz SLK 55 AMG über die Route 66 auf Sparfahrt quer durch Amerika.

Spass am Sparen: Der 422 PS starke Mercedes SLK 55 AMG verbrauchte auf der Route 66 im Schnitt nur 8,7 Liter.
Spass am Sparen: Der 422 PS starke Mercedes SLK 55 AMG verbrauchte auf der Route 66 im Schnitt nur 8,7 Liter.
Mercedes

Amerika ist das Land der 8-Zylinder. Zwar sind in diesem Jahr erstmals mehr V6als V8-Motoren verkauft worden, doch vor allem bei den Sportwagen stehen die Amis auf das Brabbeln der grossen Motoren. Das weiss auch die Mercedes-Schwester AMG, die jenseits des Atlantiks noch immer mehr Autos verkauft als überall sonst auf der Welt – deshalb steht der neue SLK AMG auch mit einem V8 am Start. Weil man aber auch bei AMG die Verbräuche senken will, hat man sich von Chrysler inspirieren lassen und dem Blechdach-Roadster eine Zylinderabschaltung spendiert. Und obwohl die Leistung gegenüber dem Vorgänger um 60 auf 422 PS steigt, geht der Verbrauch dadurch um mehr als 30 Prozent zurück – auf 8,4 Liter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.