Zum Hauptinhalt springen

Espace wird zum Crossover

Weniger Van, mehr Crossover – das ist das Motto des neuen Renault Espace, der nächste Woche Premiere feiert.

Dynamisch und elegant: Der neue Renault Espace. Foto: Renault
Dynamisch und elegant: Der neue Renault Espace. Foto: Renault

Auch die nächste Generation des Renault Espace, die die Franzosen auf ihrer Heimmesse in Paris (vom 4. bis 19. Oktober) vorstellen, passt sich den aktuellen Trends an: Weg vom kastenförmigen Familienvan entwickelt sich die fünfte Auflage des Bestsellers hin zum schnittigen Crossover. Erste Bilder zeigen das neue Renault-Flaggschiff mit SUV-Elementen wie ausgestellten Radhäusern und einer markanten Front, während er von der Seite mit französischer Eleganz glänzt.

Biturbodiesel mit bis zu 170 PS

Zwar haben die Franzosen ein neu entwickeltes, modulares Sitzkonzept angekündigt, doch auf Wunsch soll auch der neue Espace wieder bis zu sieben Sitzplätze bieten. Voraussichtlich kommen im Topmodell der Franzosen verschiedene Ausbaustufen des neuen 1,6-Liter- Biturbodiesels zum Einsatz, die bis zu 170 PS leisten könnten. (lie)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch