Zum Hauptinhalt springen

Mit fremden Federn geschmückt

Der Trezia komplettiert das Subaru-Portfolio in der Schweiz. Auch wenn er auf den Allradantrieb verzichtet und eigentlich ein Toyota ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.