Zum Hauptinhalt springen

VW bringt den Wörthersee zum Kochen

Anlässlich der 33. Auflage des GTI-Treffens am Wörthersee sorgt der VW-Konzern mit vier spektakulären Studien für Aufsehen.

VW GTI Roadster Vision Gran Turismo (grosses Bild), Audi A3 Clubsport Quattro (oben), Seat Ibiza Cupster und der Citijet von Skoda. Fotos/Skizzen: VW Group
VW GTI Roadster Vision Gran Turismo (grosses Bild), Audi A3 Clubsport Quattro (oben), Seat Ibiza Cupster und der Citijet von Skoda. Fotos/Skizzen: VW Group

Das ist ein Himmelfahrtskommando nach Mass: Wenn sich über Auffahrt kommende Woche Zehntausende Autofans zur 33. Auflage des legendären GTI-Treffens am Wörthersee versammeln, dann schickt der VW-Konzern seinen treusten Kunden eine ganze Flotte spektakulärer Show-Cars, mit denen die Wolfsburger den See buchstäblich zum Kochen bringen. Denn 150'000 Fans sind auch 150'000 potenzielle Käufer, für die man schon mal ein paar Extra-Bleche biegen und den Vorstand aus dem Kurzurlaub holen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.