Zum Hauptinhalt springen

Wer haftet, wenn kein Mensch mehr das Auto lenkt?

Autonome Fahrzeuge der Zukunft wie das Google Car können auf Menschen am Steuer verzichten. Doch rechtliche Fragen bei Unfällen sind völlig ungeklärt.

Auto der Zukunft: Googles Roboterfahrzeuge haben bereits eine Million Kilometer unfallfrei zurückgelegt. Foto: Keystone
Auto der Zukunft: Googles Roboterfahrzeuge haben bereits eine Million Kilometer unfallfrei zurückgelegt. Foto: Keystone

Mühelos gleitet das Auto über den ­Asphalt, weicht orangenfarbenen Hütchen aus, legt sich in die Kurve. Der Mann hinter dem Lenkrad hat seine Hände in den Schoss gelegt und sieht zu. Das Auto hat alles unter Kontrolle. Es ist ein eindrucksvolles Video, das BMW auf dem Las Vegas Motor Speedway produziert hat, um das Forschungsprojekt «hoch automatisiertes Fahren» zu de­monstrieren. Sieht so die Zukunft aus? Ein Computer lenkt, der Mensch schaut zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.