Zum Hauptinhalt springen

Strompanne in der Stadt Thun

Grosse Teile Thuns hatten am Samstagmittag keinen Strom. Ausgelöst wurde der 40-minütige Stromausfall durch eine Störung an einem Leistungstransformator. Schwierig war der Ausfall für die Geschäfte der Innenstadt.

Stromausfall in Thun: Nach Angaben von Leserreportern blieben am Samstagmittag in der Stadt für eine Stunde viele Läden geschlossen. (Bild: Leser-Reporter)
Stromausfall in Thun: Nach Angaben von Leserreportern blieben am Samstagmittag in der Stadt für eine Stunde viele Läden geschlossen. (Bild: Leser-Reporter)
Leserreporter

Wer am Samstag zwischen 12.13 und 12.50 Uhr Einkäufe erledigen wollten, stand vielerorts vor verschlossenen Türen oder allenfalls in einer langen Schlange vor der Kasse. Denn während rund 40 Minuten gab es in der Innenstadt keinen Strom mehr. «Das war für uns sehr unangenehm», schildert Bernhard Schaufelberger vom gleichnamigen Warenhaus die Situation.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.