Zum Hauptinhalt springen

Licht aus im Kino Roxy

Am 18. Oktober ist Schluss. Die Prognosen für das Landkino Roxy in Signau sind zu schlecht, um es weiter am Leben zu erhalten.

Seit 1962 hatte die Familie Wälti das Kino am Leben erhalten.
Seit 1962 hatte die Familie Wälti das Kino am Leben erhalten.
Thomas Peter (Archiv)

Zumindest für die Oberemmentaler hat es schon fast Kultstatus: das Kino Roxy an der Dorfstrasse. Wie das Lokal­radio Neo 1 vermeldet, geht diese Ära in Signau nächste Woche zu Ende.

Seit 1962 habe die Familie Wälti das Kino trotz aller Widrigkeiten am Leben erhalten, jetzt seien die Prognosen für ein Landkino jedoch zu schlecht, begründen Wältis ihren Entscheid. Die Medienlandschaft und das Konsumverhalten habe sich in letzter Zeit von der langjährigen und tra­ditionellen Unterhaltungsform entfernt, weshalb am 18. Oktober Schluss sei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch