Zum Hauptinhalt springen

«Wir bauen hier kein Altersheim»

Einst befand es sich in der Schwebe, doch nun nimmt das Projekt «Wohnen im Alter» in Oberbipp richtig Fahrt auf. Im Oktober sollen die Bau-arbeiten starten.

In der ehemaligen Käserei dürften dereinst Coiffeure und Physiotherapeuten ihre Dienste anbieten.
In der ehemaligen Käserei dürften dereinst Coiffeure und Physiotherapeuten ihre Dienste anbieten.
Olaf Nörrenberg

Was lange währt, wird endlich gut. Das dürften sich die Planer und Investoren des Projekts «Wohnen im Alter» in Oberbipp sagen. Noch im Sommer 2015, als Projektleiter Martin Perrot mit seinem Konzept an die Gemeinde herantrat, wehte ihm ein rauer Wind entgegen. Die Bevölkerung kritisierte die mangelnden Informationen über die damaligen Investoren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.