Zum Hauptinhalt springen

Betrunkene Mutter lässt Baby ans Steuer

New York Im US-Bundesstaat Ohio hat eine betrunkene Frau ohne Fahrausweis ihr ein Jahr altes Baby ans Steuer ihres Autos gelassen.

Sie muss sich nun wegen Kindeswohlgefährdung und betrunkenen Fahrens ohne Führerschein verantworten.

Wie die Zeitung «Cincinnati Enquirer» am Donnerstag berichtete, war die Polizei in Loveland am Dienstag wegen auffälliger Fahrweise auf den Wagen der 29-Jährigen aufmerksam geworden. Als die Beamten das Fahrzeug stoppten, sahen sie, dass das Kleinkind auf dem Schoss seiner Mutter das Lenkrad hielt.

Auf der Rückbank sassen seine fünf und acht Jahre alten Geschwister. Die Mutter wurde verhaftet, die Kinder dem Vater übergeben. Der Frau war wegen Alkohols am Steuer die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch