Zum Hauptinhalt springen

Campus Perspektiven HuttwilBewegung neben dem Eis

Einwohner-, Burger- und Herdgemeinde prüfen zusammen mit den Betreibern, die Sportstätte in Schwarzenbach von Markus Bösiger zu kaufen.

In Verhandlung für eine regionale Trägerschaft für den Campus Perspektiven: Geschäftsführer Dino Stecher (links) und sein Vorgänger Lukas Zürcher.
In Verhandlung für eine regionale Trägerschaft für den Campus Perspektiven: Geschäftsführer Dino Stecher (links) und sein Vorgänger Lukas Zürcher.
Foto: Marcel Bieri

Seit Frühjahr 2018 steht das Angebot von Markus Bösiger, Besitzer des Campus Perspektiven in Huttwil, über seine Pneu Bösiger AG: Er will die Anlage den Betreibern verkaufen. Nun kommt Bewegung in die Sache, wie der Campus sowie Einwohner-, Burger- und Herdgemeinde mitteilen: Ihre Räte unterstützen einen Kauf grundsätzlich.

Sie sehen, wie sie schreiben, eine Möglichkeit darin, den Campus in eine gemeinsam neu zu gründende Gesellschaft überzuführen. In dieser würden auch Vertreterinnen und Vertreter der drei Gemeinden Einsitz nehmen können.

Der Fortbestand des Campus sei für Huttwil von grosser Bedeutung, wird in der Mitteilung festgehalten. Vorausetzung für eine Unterstützung durch die Gemeinde und die beiden Korporationen sei, dass sowohl für die zu gründende Eigentümerschaft wie auch für die Betriebsgesellschaft ein nachhaltiger Betrieb möglich sei. Das müsse im Rahmen der Abklärungen aufgezeigt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.