Zum Hauptinhalt springen

Einhörner jagen

Der Serienjunkie hat mal ein Gilmore Girl vertrieben. Trotzdem kommt die Serie nun zurück ins Fernsehen.

Die beiden Gilmore Girls sind wieder da. Trotz dem schlechten Karma des Serienjunkies.
Die beiden Gilmore Girls sind wieder da. Trotz dem schlechten Karma des Serienjunkies.
zvg

Es gibt zwei Gilmore Girls – die alleinerziehende Mutter Lorelai, gespielt von Lauren Graham, und die schlaue Tochter Rory, gespielt von Alexis Bledel. (Je nachdem, ob man die Grossmutter dazuzählt, gibt es drei.) In einer Zeit, in der die Erdbevölkerung über 7 Milliarden Menschen beträgt, ist das Sichten eines Gilmore Girls entsprechend so wahrscheinlich wie das eines Einhorns. Und doch stand ich vor einigen Jahren Lorelai gegenüber. Ja, ich weiss, dass dies ein fiktiver Charakter aus «Gilmore Girls» (2000-2007) ist, aber damals, auf dem Peak der charmanten US-Frauenserie, verwischte die Grenze zur Realität.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.