Zum Hauptinhalt springen

Konzertlokal in SpiezBLS reduziert kleinem Kulturanbieter Miete nicht

Vergeblich ersuchte Rox-Betreiber und Veranstalter Manuel Schaffer die BLS um eine Mietzinsreduktion während der Corona-Krise. Mit Folgen?

Betreiber Manuel Schaffer vor seiner Rox Music Bar im BLS-Gebäude am Spiezer Lötschbergplatz.
Betreiber Manuel Schaffer vor seiner Rox Music Bar im BLS-Gebäude am Spiezer Lötschbergplatz.
Foto: Jürg Spielmann

Der Tenor in den gegen 50 Kommentaren ist unmissverständlich: Dieses Verhalten sei eines Grosskonzerns nicht würdig, heisst es. Oder, dass die BLS als grosse Immobilienbesitzerin eine gesellschaftliche Verantwortung tragen müsste. Es sind Repliken auf eine Meldung von Manuel Schaffer. Der Stadtberner, der seit sieben Jahren am Spiezer Lötschbergplatz im BLS-Betriebsgebäude das Konzertlokal Rox Music Bar betreibt, schrieb sich in den sozialen Medien den Unmut von der Seele. Weil er während des Corona-Lockdowns nicht auf die erhoffte Unterstützung seiner Vermieterin zählen könne, wie er auf Anfrage sagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.