Zum Hauptinhalt springen

BLS und Espace Media bringen neuen BZ Zug auf Schiene

Nach dem Motto «DURCH DIE GANZE REGION LESEN. BZ.» gehen die BLS AG und die Espace Media AG eine mehrjährige Partnerschaft ein. Ab morgen, dem 23. Juni 2011, wird der neue BZ Zug in der Region unterwegs sein.

Vor der Jungfernfahrt des BZ-Zugs werden die Gäste im Bahnhof Bern abgeholt.
Vor der Jungfernfahrt des BZ-Zugs werden die Gäste im Bahnhof Bern abgeholt.
Jon Mettler
An Bord gibt es erst einmal ein Apéro zum Anstossen.
An Bord gibt es erst einmal ein Apéro zum Anstossen.
Jon Mettler
10 Tische, 10 Fragen: Zum Start gibt es vom 23. Juni bis 23. September 2011 gibt es einen crossmedialen Wettbewerb mit Fragen zu regionalen Themen.
10 Tische, 10 Fragen: Zum Start gibt es vom 23. Juni bis 23. September 2011 gibt es einen crossmedialen Wettbewerb mit Fragen zu regionalen Themen.
Markus Hubacher
1 / 16

Der BZ Zug bedient die BLS-Linien S1 Thun-Bern-Freiburg via Aaretal und S44 Thun-Bern-Burgdorf-Sumiswald Grünen/Solothurn via Gürbetal sowie S5/S52 Bern-Neuchâtel/Murten. Damit deckt sich das Streugebiet der Berner Zeitung Gesamtausgabe beinahe zu 100 Prozent mit dem Einzugsgebiet der BLS. BLS und Espace Media verbindet zudem die Ausrichtung auf die Menschen in der Region. Zwei gute Gründe das gemeinsame Projekt BZ Zug zu lancieren. Mit dem neuen BZ Zug unterstreicht die Berner Zeitung ihren regionalen Fokus und ihre Nähe zur Leserschaft. Michael Hug, Chefredaktor der Berner Zeitung, freut sich: «Wir werden informieren, Diskussionen anregen, mit den Menschen sprechen und überraschen.» Für das Gestaltungskonzept des BZ Zugs konnte die Werbeagentur NeueLgk gewonnen werden, die schon beim Relaunch der Berner Zeitung aktiv war. Mit dem BZ Zug wird die multimediale Welt der regional verwurzelten Informationsmarke BZ erlebbar sein. Denn zum Start gibt es vom 23. Juni bis zum 23. September 2011 einen crossmedialen Wettbewerb mit Fragen zu regionalen Themen. Dabei sind attraktive Preise zu gewinnen.

Für weitere Auskünfte:

Sandra Locher, Leiterin Marketing & Kommunikation Espace Media 031 330 31 25sandra.locher@espacemedia.ch

Fototermin:

heute, Mittwoch 22. Juni 2011, um 17.00 Uhr in der Werkstätte Krattigstrasse 1A, 3700 Spiez der BLS AG.

Über BLS AG:

Die BLS betreibt als zweitgrösstes Bahnunternehmen der Schweiz die Berner S-Bahn, die S-Bahn Luzern West sowie mehrere Linien im Regionalverkehr in insgesamt sieben Kantonen. Als Verkehrsunternehmen umfasst ihre Tätigkeit auch den Autoverlad Lötschberg, die Schifffahrt Berner Oberland und den Busbetrieb im Raum Emmental. Die BLS bietet ihren Kundinnen und Kunden zudem 39 Reisezentren und Verkaufsstellen.

Über Espace Media AG:

Das führende Medienunternehmen im Grossraum Bern ist unter anderem Herausgeber der Tageszeitungen BZ Berner Zeitung, TT Thuner Tagblatt, BO Berner Oberländer und Der Bund. Am 1. Oktober 2007 schloss sich Espace Media mit Tamedia zusammen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch