Zum Hauptinhalt springen

"Eine grosse Liebe zu den Tieren"

Der Sportchef des Bowling-Clubs Duff-Strike aus Rubigen wünschte sich letzte Woche (Ausgabe vom 11.März) für das heutige BZ-Forum einen Bericht über einen Ornithologen-Verein.

Heinrich Bachmann vom Ornithologischen Verein Steffisburg
Heinrich Bachmann vom Ornithologischen Verein Steffisburg
zvg

«Wir fördern die Kaninchen-, Geflügel-, Tauben- und Vogelzucht. Und der Vogel- und Naturschutz ist uns ebenfalls ein grosses Anliegen.» So fasst Heinrich Bachmann (54) in wenigen Worten Sinn und Zweck des Ornithologischen Vereins Steffisburg zusammen. Der Verein wurde 1951 gegründet und zählt heute 25 Aktivmitglieder. «Vom achtjährigen Jungzüchter bis zum 87-jährigen Ehrenmitglied», erläutert der Sekretär des Vereins.

Die Hobbyornithologen betreuen unter anderem auch über 450 Vogelnistkästen in Steffisburg. Und dann gilt es natürlich, sich an verschiedensten Anlässen zu engagieren. «Wir sind ein sehr aktiver Verein und nehmen sowohl an Lokalausstellungen, Landesausstellungen sowie an kantonalen Ausstellungen teil», präzisiert Heinrich Bachmann.

Die Züchter des Vereins aus Steffisburg seien zudem äusserst erfolgreich. «In unseren Reihen befinden sich einige Schweizer Meister und Kantons-Champions.» Zudem betreiben die Steffisburger eine Kleintieranlage im «Schächli» und organisieren im Juni jeweils eine Jungtierschau. Doch was macht eigentlich den Reiz aus, sich in einem Ornithologischen Verein zu engagieren? «Man darf es ruhig so sagen: Es ist die wirklich grosse Liebe zu den Tieren. Und dann kommt natürlich die Kameradschaft, die Geselligkeit, das Erleben des gemeinsamen Hobbys hinzu», führt Bachmann aus. Die Vereinsmitglieder treffen sich einmal im Monat im Vereinslokal im «Schächli». Doch nicht nur Pflege, Zucht und Schutz der Tiere stehen im Vereinsleben auf dem Programm. Auch die Geselligkeit geniesst einen hohen Stellenwert. Ob ein zünftiger Jass, ein lustiger Grillabend oder ein österliches Eiertütschen: die Tierfreunde finden immer mal wieder einen Grund, sich zu treffen. Übrigens: Der Ornithologische Verein Steffisburg nimmt jederzeit auch Neumitglieder auf. Voraussetzung dafür? «Ganz klar: die Freude an Tieren», betont Heinrich Bachmann, der seit seiner Geburt in Steffisburg lebt.

Weitere Informationen können Interessierte anfordern bei heinrich.bachmann@hotmail.com.

Heinrich Bachmann möchte nächstes Mal etwas über einen Badminton-Klub lesen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch