Zum Hauptinhalt springen

Verständnisvolle Hotelleitung

Am Ostermontag besuchten wir Bad Zurzach, wo wir eine Nacht im Hotel Tenedo verbringen wollten.

Dort angekommen, genossen wir die wunderbare Badelandschaft und den schönen Spa-Bereich. Da wir Halbpension gebucht hatten, gab es am Abend im Hotel Therme ein reichhaltiges Buffet mit allem, was das Herz begehrte. Doch als wir auf das Zimmer wollten, wurde uns telefonisch mitgeteilt, dass die Mutter meiner Frau unerwartet verstorben ist. Hals über Kopf packten wir alles zusammen und teilten dem Hotel unverzüglich mit, dass wir abreisen müssen. Die Hotelleitung verhielt sich sehr verständnisvoll und schenkte uns den Aufenthalt. Das ist nicht selbstverständlich – auch in dieser Situation nicht. Diese noble Geste hat uns sehr berührt.

Adrian und Susanne Augstburger, Steffisburg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch