Zum Hauptinhalt springen

Der neue Papst - ein Hoffnungsträger?

Franziskus ist der erste Papst aus Südamerika. Er gilt einerseits als sozial eingestellt, andererseits als konservativ. Rund ein Viertel unserer Leserschaft setzt grosse Hoffnungen in das neue Oberhaupt der Römisch-Katholischen Kirche.

Begrüsst nach seiner Wahl Tausende Gläubige: Papst Franziskus.
Begrüsst nach seiner Wahl Tausende Gläubige: Papst Franziskus.
Keystone

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch