Zum Hauptinhalt springen

EM-Tippspiele sind nicht hoch im Kurs

Am Freitagabend beginnt mit dem Spiel Polen gegen Griechenland die Fussball-EM 2012. Auch wenn sich die Schweizer Nationalmannschaft nicht für die Titelkämpfe in Polen und der Ukraine qualifiziert hat, so erfreuen sich doch auch in diesem Jahr Tippspiele grosser Beliebtheit – sei es online, unter Freunden, in der Familie, im Verein oder im Büro. Unsere Online-User sehen das jedoch ein bisschen anders – nicht einmal ein Siebtel versucht sich während der Europameisterschaft als Fussballexperte.

Das Olympiastadion in Kiew: Hier findet am 1. Juli der EM-Final statt.
Das Olympiastadion in Kiew: Hier findet am 1. Juli der EM-Final statt.
Keystone

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch