Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen im Cresta Palace Hotel in Celerina

“Herbst Break-Out”

Einzigartig kontrastreich – tiefes Himmelblau und das warme Orange-gelb der herbstlichen Lärchen spiegeln sich in glasklaren Bergseen. Morgendliche Nebelschwaden weichen den wärmenden Strahlen der Sonne und geben den Blick frei auf atemberaubende Bergwelten – die imposante Szenerie wirken lassen.

Augen schliessen – loslassen und dem Körper Gutes tun – auf der Schwebeliege die Eindrücke des Tages vorüber ziehen lassen und dabei die Seele entspannen...

Cresta Palace Hotel CelerinaVitales Wohlfühlen

Inmitten der phantastischen Engadiner Bergwelt präsentiert sich das Cresta Palace als kleines Juwel. Klassischer Jugendstil in ausserordentlicher Ambiance, sehr persönlich geführtes Haus mit harmonisch abgestimmten Angeboten. Aktive Entspannung, edle Materialien - der Luxus von Ruhe und Raum im SPA.Hallenbad mit Blick auf Garten und Berge, grosszügiger Relaxbereich und ein attraktives Vitalprogramm laden zum Wohlfühlen ein. Leichte, marktfrische Küche mit mediterranen Variationen.

Leistungen: - 3 Übernachtungen im schönen Doppel- oder Einzelzimmer inkl. Verwöhn-Frühstücksbuffet – Exklusiv für CarteBlanche InhaberInnen: - Up-Grade in die Zimmerkategorie „BEST“ (Süd)

- Eintritt in den Wellness- & SPA Bereich mit Indoor-Pool - Stretching, Body Balance oder Wassergymnastik – je nach Wochenprogramm - 1 x Softpackliege mit Klangwellenmassage - Bergbahnen inklusive - Bikes für Tagestouren durch’s Engadin für Sie kostenfrei - Nutzung unseres hauseigenen Tennisplatzes für Sie kostenfrei

Preis pro Person: -CHF 400.- in der Zimmerkategorie BEST (Normalpreis in dieser Zimmerkategorie CHF 450.-)

Und ausserdem: - Kein Einzelzimmerzuschlag - Verlängerungsnächte: CHF 135.-- p.P./Nacht (statt CHF 162.-)

Gültig: 24. August – 12. Oktober 2008

Teilnahme Gourmet-Halbpension: CHF 150.-- p.P./ 3 Tage

Private Selection Hotels, Tel: 041-368 10 05

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch