Zum Hauptinhalt springen

Hotel ALTEIN, Arosa

Sparen Sie CHF 70.- mit Ihrer Carte Blanche

Hier scheint die Sonne fast immer: Arosa. Der traditionsreiche Bündner Ferienort liegt am Ende des romantischen Tals Schanfigg und ist gleichermassen schnee- und sonnensicher. Der Blick weitet sich auf die imposante Gipfelwelt die im Winter vielseitige Sportmöglichkeiten garantieren. Darüber hinaus ist Arosa herzlich, familienfreundlich, weltoffen und unterhaltsam. Eben ein richtiger Ferienklassiker.

Im Hotel ALTEIN wird es nie langweilig, denn es bietet Familien und Junggebliebenen rundum lebendigen Ferienspass und Gemütlichkeit. Das Richtige also, um die Zeit zwischen den Outdoor-Aktivitäten angenehm zu gestalten. So laden beispielsweise die grossen Balkone dazu ein, die letzten Sonnenstrahlen des Tages zu geniessen. Der hoteleigene Wellnessbereich ist gerade im Winter eine Wohltat für die Seele.

Reisedaten: Ankunft am 17./18. Januar 2009 Ankunft am 28. Februar / 1./7. sowie 8. März 2009

Ihr Carte Blanche-Angebot:

Das Hotel Altein offeriert allen Carte-Blanche-Inhaber/innen eine Spezialreduktion von CHF 70.00 pro Person. Anwendbar nur bei Wochenarrangements.

Inbegriffene Leistungen:

- 7 Übernachtungen in der gewählten Unterkunft - Vielseitiges Frühstücksbuffet sowie mehrgängiges Abendessen am Abend - Unbeschränkter Eintritt in den Wellnessbereich: Hallensolbad ( 33°) mit Unterwassermassagen, Sprudelliegen, Wildwasserkanal, Sanarium, Dampfbad, Schwallrohren, Sprudelvulkan, Ruhepavillion, Fitnessraum. - Alle Bedienungsgelder, Kurtaxe und MWST

Preise pro Person: Ankunft am 17./18. Januar 2009 Preis im Doppelzimmer Dusche/WC ab :CHF 868.- Preis im Einzelzimmer Dusche/WC ab :CHF 938.- Carte Blanche-Reduktion pro Person: CHF 70.-

Ankunft am 28. Februar / 1./7. sowie 8. März 2009 Preis im Doppelzimmer Dusche/WC ab: CHF 938.- Preis im Einzelzimmer Dusche/WC ab: CHF 1008.- Carte Blanche Reduktion pro Person: CHF 50.-

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch