Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Höflichkeitsbesuch in BernCassis sprach über inhaftierte schweizerisch-weissrussische Doppelbürgerin

Ignazio Cassis und Uladzimir Makei auf dem Balkon des Bundeshauses in Bern.

SDA

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Schärer Urs

    Sie hat sich das selber eingebrockt, trotz doppelbürgerschaf Weissrussland Schweiz hatte sie nicht das Recht sich dorthin zu begeben und zu demonstrieren. Entweder soll sie die Schweiz als Referenz haben wo sie wohnt, oder sie soll in ihr Geburtsland zurück gehen! Ich habe kein Mitleid mit ihr, sie hatte dort nichts zu suchen und darf nicht auf die Schweiz setzen! Ich bin gegen die Doppelbürgerschaft wo man sich aussucht was einem gerade pässlich ist und was nicht