Zum Hauptinhalt springen

Oscarpreisträger als OpernregisseurChristoph Waltz lässt Beethoven den Vortritt

Abstrakte Bühne, konkrete Konflikte: Marzelline, Jaquino und die als Fidelio verkleidete Leonore im Theater an der Wien.
Die Figuren wirken überaus dekorativ in dieser Treppenlandschaft.

Stilvolle Zurückhaltung

1 Kommentar
    Res Weber, Thun

    Das ORF hat die Oper bereits gezeigt; es ist eben nicht Beethovens Fidelio von 1805, sondern ein modernisiertes Werk a la 2020. Ich habe rasch den Bildschirm ausgeschaltet und mich auf die Musik konzentriert; anders hätte ich die Übertragung nicht ausgehalten.