Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus in der SchweizBAG setzt wegen Omikron weitere Länder auf Risikoliste | Steiner-Schulen grenzen sich von Impfgegnern ab

BAG setzt weitere Länder auf Risikoliste
Steiner-Schulen grenzen sich von Impfgegnern ab
Die Rudolf-Steiner-Schulen in der Schweiz setzen sich für offene Schulen und Präsenzunterricht ein.
Soziologin: Stille Triage ist ethisch verheerend
Kinder leiden unter der Corona-Pandemie besonders stark. Kliniken in Deutschland und der Schweiz sind laut der Soziologin Tanja Krones voll von psychosomatisch erkrankten Kindern.
Die Welthandelsorganisation (WTO) verschiebt Ministertreffen wegen Omikron-Variante
Wallis führt Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden ein
Kantone reagieren auf angepasste Impfempfehlung
Schweiz verschärft Einreiseregeln
Jetzt empfiehlt auch die Impfkommission eine Auffrischung
Der Booster, also die dritte Auffrischimpfung, soll frühestens sechs Monate nach der zweiten Impfung erfolgen. Eine Person erhält den dritten Piks.
BAG analysiert neue Virusvariante, Impfung gegen Ny nicht nutzlos
«Die Virusvariante in Südafrika ist erst ein Funken»
In Genf verschlechtert sich die Pandemie-Lage schnell
BAG meldet 8032 neue Fälle
Schaffhausen startet mit Booster-Impfung für Erwachsene
Uri verschärft Regeln im Spital und Heimen
Spital-Bild zeigt Medikamente für Intensiv-Patient
Nidwalden führt für Spital und Heime 3G ein
Im Spital in Stans NW gilt künftig 3G.
Rudolf-Steiner-Schulen für Corona-Politik
Kantone fordern weitere nationale Massnahmen, Bundesrat mit klarer Ansage
Parmelin warnt Kantone in vierseitigem Brief
Mehrere Kantone verschärfen Corona-Massnahmen und erweitern Booster
Bund meldet 8042 neue Fälle
Wallis führt Zertifikatspflicht für Spitalbesucher ein

SDA/AFP/red

26883 Kommentare
Sortieren nach:
    peter umiker

    Was bringt es eine Risikoliste zu erstellen, mit Vorschriften betr. Tests und

    Quarantäne. Und wenn die Leute mit dem Flugzeug ankommen geht gar nichts.

    Die Leute gehen irgendwo hin, mit Auto mit Zug...

    In der Privatwirtschaft stünden solche Leute, wie die, welche im BAG die Verantwortung haben, schon längst auf der Strasse.