Zum Hauptinhalt springen

Kurzarbeit im Berner OberlandCorona trifft Betriebe

Vier Oberländer Unternehmen haben wegen des Virus Kurzarbeit beantragt.

Das Ausbleiben chinesischer Touristen trifft Betriebe im Berner Oberland.
Das Ausbleiben chinesischer Touristen trifft Betriebe im Berner Oberland.
Foto: Keystone

Im Kanton Bern haben bis jetzt insgesamt vier Betriebe Kurzarbeit explizit wegen des Coronavirus beantragt. Alle vier stammen aus dem Berner Oberland. Es handelt sich um Betriebe aus der Gastro- und Detailhandelsbranche, wie Niklaus Bernhard vom Berner Amt für Wirtschaft eine Meldung der «NZZ am Sonntag» auf Anfrage bestätigte.

Die Tourismusregion Berner Oberland bekommt die Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus derzeit zu spüren, etwa wegen der ausbleibenden chinesischen Reisegruppen.