Zum Hauptinhalt springen

Interlakner Wahlkampf«Das Augenmass wahren»

Franz Christ (SVP) gehört zu den vier Kandidierenden für das Gemeindepräsidium. Im Interview erklärt er seine Einstellung zum Tourismus und warum man Kaspar Boss (SP) nicht wählen sollte.

Franz Christ wählte als Wunschfotokulisse die eigene Dachterrasse.
Franz Christ wählte als Wunschfotokulisse die eigene Dachterrasse.
Foto: Bruno Petroni

Franz Christ, warum haben Sie als Fotokulisse Ihre Dachterrasse gewählt?

Das ist mein täglicher Rückzugsort, wo ich mir Gedanken machen kann, wo das Tagesprogramm entsteht, wo Ideen entwickelt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.