Zum Hauptinhalt springen

IG -Plus kritisiert Netzwerk GSS«Das ist ein völlig ungenügendes Resultat»

«Viele Ankündigungen und Absichtserklärungen, aber wenig Ergebnisse.» Das wirft die IG-Plus Spitalversorgung Simmental-Saanenland der Gesundheit Simme Saane AG vor.

 Hans-Jörg Pfister von der IG Spitalversorgung Simmental-Saanenland vor seinem Herzensprojekt, dem Spital Zweisimmen.
Hans-Jörg Pfister von der IG Spitalversorgung Simmental-Saanenland vor seinem Herzensprojekt, dem Spital Zweisimmen.
Foto: Markus Hubacher

Letzte Woche hatte sich die Gesundheit Simme Saane AG (GSS) an die regionalen Medien gewandt. Und mitgeteilt, wo sie derzeit mit ihren Arbeiten und Plänen in der Frage der Gesundheits-Grundversorgung steht. Basis dazu war die fünfte Sitzung des GSS-Verwaltungsrats.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.