Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krieg in ÄthiopienDer böse Mann von Eritrea

Ziehen gegen einen gemeinsamen Feind ins Feld: Eritreas Präsident Isaias Afewerki (l.) und der äthiopische Premier Abiy Ahmed.

«Tigray soll eingekesselt werden»

Eritreas Herrscher schottet sich ab, schmäht Entwicklungshilfe nach westlichem Muster, nährt Verschwörungsmythen, in denen Journalisten nur Handlanger der CIA seien.

Massaker an Zivilisten