Zum Hauptinhalt springen

Analyse eines BörsenphänomensDer Erfolg von Tesla ist beispiellos – aber irrational

Die Firma von Elon Musk überflügelt die Konkurrenz – daran ändert auch der jüngst gesunkene Aktienkurs nichts. Warum es trotzdem nicht klug ist, Tesla-Aktien zu kaufen.

Er führt ein freches Unternehmen, das die Branche aufrüttelt und von vielen vergöttert wird: CEO Elon Musk präsentiert 2019 ein neues Tesla-Modell.
Er führt ein freches Unternehmen, das die Branche aufrüttelt und von vielen vergöttert wird: CEO Elon Musk präsentiert 2019 ein neues Tesla-Modell.
Foto: Getty Images

Einer Marsrakete gleich schien der Aktienkurs von Tesla in den vergangenen Monaten jede Schwerkraft überwunden zu haben. Doch seit Anfang September spürt er wieder Erdanziehung: Ein Viertel hat er zum Höchst von Ende August eingebüsst. Der Rausch des Höhenflugs ist Ernüchterung gewichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.