Zum Hauptinhalt springen

Platz für ausländische FahrendeDer Kanton beisst bei den Gemeinden auf Granit

Der Bund hilft dem Kanton aus der Patsche: Der vordere Teil des Autobahnrastplatzes bei Wileroltigen (im Bild rechts) ist auch diese Saison wieder für die Fahrenden reserviert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.