Zum Hauptinhalt springen

Imagewandel von KunststoffDer verhasste Plastik ist plötzlich gefragt

Ob als Handschuh oder Verpackung für Desinfektionsmittel: Kunststoff gewinnt in der Corona-Krise an Bedeutung.

Der Detailhändler Coop hat festgestellt, dass es bei den Kunden ein Bedürfnis für Plastikhandschuhe gibt.
Der Detailhändler Coop hat festgestellt, dass es bei den Kunden ein Bedürfnis für Plastikhandschuhe gibt.
Foto: Peter Klaunzer (Keystone)

Egal ob um die Salatgurke gewickelt oder als Hülle für den Teebeutel – kaum etwas stiess bei Konsumenten bis vor kurzem auf eine grössere Abneigung als Plastik. Sie liessen ihrer Wut auf Grossverteiler und Discounter auf sozialen Netzwerken freien Lauf, wenn der Einsatz des Kunststoffes in ihren Augen zu gross war. Bilder von mit Plastik zugemüllten Landschaften sorgten für Empörung. Doch mit der Corona-Krise verstummte die Kritik weitgehend. Viele Kunden schätzen den Einsatz von Plastik plötzlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.