Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastbeitrag zur Corona-BewältigungDie Bewährungsprobe kommt noch

Das Personal in Spitälern und Heimen braucht mehr als Lippenbekenntnisse: Bundesrat Alain Berset telefoniert in einer Besucherbox mit einer Bewohnerin in einem Zürcher Altersheim.

Kein Gemeinsinn ohne Eigenverantwortung

So konnten wir einen echten «Lockdown» verhindern, auch wenn dieser schmissige Begriff in aller Munde war.

Auch im Bundesrat sind wir uns treu geblieben. Wir haben stets offen diskutiert, häufig auch kontrovers.

Bescheiden bleiben – flexibel bleiben

Wer es mit der Wertschätzung der lebenswichtigen Berufe ernst meint, drückt diesen Wert auch in Franken aus.

74 Kommentare
    vico

    Unser Bundesrat kann doch nicht irren,so weit kommts noch,wichtig ist,man weiss jetzt endlich wer die Macht hat,ich will damit nicht anzweifeln,dass es diesen Virus nicht gibt,aber sich so an die WHO halten,ist unterwürfig,langsam haben die Lügen unserer Regierung ein Ende