Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

UBS und CS verlieren deutlichDie Börsen stürzen weltweit ab – und die Schweizer Aktien fallen mit

Fussgänger vor einem Börsenmonitor in Hongkong: Die Börsenkurse geraten ins Rutschen.

Auch das Fed treibt die Anleger um

43 Kommentare
Sortieren nach:
    AndiZüri

    Evergrande spielt in einem abgeschotteten Finanzsystem praktisch ohne unmittelbare Auswirkungen auf den Rest der Welt. Die mittelbaren Auswirkungen sind kaum abzuschätzen, werden aber angesichts der gigantisch grossen chinesischen Wirtschaft gering sein.

    ABER: Am letzten Freitag war der grosse Börsen-Hexensabbat. Viermal im Jahr schlagen dann die Kurse erheblich aus. Heute steigen sie wieder ganz erheblich - nicht weil es Evergrande auf einmal wieder gut ginge, sondern weil die Auswirkungen des Hexensabbats abklingen.