Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit um Mohammed-KarikaturenDie französische Kuh fliegt raus

Ein Supermarkt in Sanaa, Jemen. Wo jetzt Lücken sind, stehen sonst französische Produkte.
In Bagdad waren Plakate zu sehen, die Macron mit Schuhabdruck zeigen.
104 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Walter Meyer

    Die Reaktion von Muslimen auf Macrons völlig undiplomatisches Verhalten - weitere Mohammed-Karikaturen werden folgen - ist verständlich.

    Ich hoffe, dass diese Art islamischer Wehr sich weiter verbreitet und so das dringend notwendige Zeichen setzt: Mehr Respekt vor Andersgläubigen.