Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Genderquote ist ein Schwachpunkt der UBS»

1 / 8
Orcel räumt ein, dass es ein generelles Problem gibt. Doch er relativiert: «Nicht die gesamte Kultur ist verrotet.»
«Wir mussten ein paar harte Lektionen lernen»: UBS-Investmentbankchef Andrea Orcel führt die UBS-Delegation in London an.
Leitet den Parlamentsausschuss: Andrew Tyrie, Politiker aus Chichester und Vorsitzender der Kommission für Banking Standards.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin