Zum Hauptinhalt springen

Trauung trotz CoronaDie Hochzeit, die nicht warten kann

Die Heirat auf eine Zeit nach Corona zu verschieben? Das konnten Anne Smidt und Franz Posch nicht riskieren. Darum heiratete das Paar im Wohnzimmer – mit 93 Gästen.

Zu Hause in Selbstisolation, aber festlich gekeidet feierten  Anne Smidt und Franz Posch ihre Hochzeit.
Zu Hause in Selbstisolation, aber festlich gekeidet feierten Anne Smidt und Franz Posch ihre Hochzeit.
Foto: Privat

Dies ist die Geschichte von Anne Smidt und Franz Posch, die ein dänischer Journalist «eine Geschichte über das Leben in Zeiten des Coronavirus» nannte. Aber eigentlich ist sie vor allem: eine Liebesgeschichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.