Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kunstmuseum ThunDie Itten-Ausstellung hätte sowieso nicht verlängert werden können

Johannes Ittens Schaffen im Kunstmuseum Thun: Zu sehen waren bis zur vorzeitigen Schliessung am 18. Oktober vor allem seine frühen Werke, aber auch jüngere Ölmalereien und etliche Objekte aus Privatbesitz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.