Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Parallelen sind unübersehbar

Ein Herz und eine Seele: Michelle ­Gisin (links) und Wendy Holdener feiern ihren WM-Triumph in St. Moritz.

Als hätten beide gewonnen

«Wenn ich an Are zurückdenke, wird mir warm ums Herz. Das war Wahnsinn.»

Marc Berthod

Dann fehlte der Austausch

Bubenstreich im Doppelpack: Marc Berthod und Daniel Albrecht triumphieren 2008 in Adelboden. Bild: Keystone

«Ich bin jeweils voll dreingeschossen, er hat die Sache mit einem träfen Spruch aufgelockert. Auf diese Weise erreichten wir fast immer das, was wir erreichen wollten.»

Daniel Albrecht

Die Rolle der Trainer