Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Premiere in der 300. Partie

Enrico Schirinzi bekam beim Spiel gegen Lugano in seiner 300. Partie zum ersten Mal eine direkte Rote Karte.

«Keine Absicht»

«Eine Win-win-Situation»

«Keine Tragödie»