Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«‹Ewigkeitslasten› vorgenommen»Die Stein- und Sandwüsten des Bergbaus

Für so «extreme Ökosysteme» suchte Margarete Kälin Seidenfaden Sanierungsmöglichkeiten: Ein Teil der Abraumhalde der ehemaligen Kupfer-/Zink-Mine Kam Kotia in Ontario anno 1985.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.