ABO+

Die Migros schaut beim Stehlen zu

Eine junge Frau schmuggelt regelmässig Lebensmittel an Self-Checkout-Kassen vorbei – dann schlägt die Polizei zu. Die Migros setzt künftig auf mehr Überwachung.

An den Self-Checkout-Kassen soll es laut der Migros nicht mehr Diebstähle geben als sonst. (Symbolbild)

An den Self-Checkout-Kassen soll es laut der Migros nicht mehr Diebstähle geben als sonst. (Symbolbild)

(Bild: Keystone)

Der Anruf kommt Mitte November von einer unbekannten Nummer. Ein Mann mit tiefer Stimme spricht auf die Combox: «Da ist die Kantonspolizei Bern. Bitte zurückrufen.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt