Zum Hauptinhalt springen

«Ohne ihn wäre ich nicht so gut»

Der Norweger Aksel Svindal (32) gewann die Abfahrt und den Super-G von Lake Louise. Er sagt, warum sein Teamkollege Kjetil Jansrud so wichtig ist.

Aksel Svindal ist bereits wieder in Topform und sagt: «Ich möchte in jeder Abfahrt und in jedem Super-G in die Top 3 fahren können.» Foto: Jeff McIntosh (Keystone)
Aksel Svindal ist bereits wieder in Topform und sagt: «Ich möchte in jeder Abfahrt und in jedem Super-G in die Top 3 fahren können.» Foto: Jeff McIntosh (Keystone)

Ihnen ist ein fulminanter Start in die Saison geglückt. Sind Sie noch stärker als vor Ihrem Achilles­sehnenriss vor der Saison 2014/15?

Ich war auch im Vorjahr sehr gut in Form, und ich glaube, Kjetil (Jansrud) und ich hätten in Lake Louise einen Doppelsieg gefeiert, wenn das nicht passiert wäre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.