Zum Hauptinhalt springen

Was tun, wenn der Chef keine Ahnung hat?

Jeder zweite Angestellte hält seinen Vorgesetzten für inkompetent. Unser Jobcoach offeriert drei Strategien, um damit umzugehen.

Bleiben oder gehen? Manche Defizite der Vorgesetzten sind schwer zu ertragen. Foto: iStock
Bleiben oder gehen? Manche Defizite der Vorgesetzten sind schwer zu ertragen. Foto: iStock

«Mein Chef ist unfähig!» Kennen Sie diesen Gedanken? Sie wären damit nicht alleine: Eine aktuelle Befragung von 50’000 Schweizer Angestellten aus 200 Unternehmen durch das Beratungsunternehmen Great Place to Work hat ergeben, dass jeder Zweite seinen Chef für inkompetent hält.

Das hat erhebliche Auswirkungen auf die Befindlichkeit und auf die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden. Der jährlich veröffentlichte Job-Stress-Index der Gesundheitsförderung Schweiz zeigt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und Mitarbeiterleistung besteht. Und nicht nur das: Das Meinungsforschungsinstitut Gallup sieht zudem schlechte Führungsarbeit als wesentlichen Grund für eine geringe emotionale Bindung der Mitarbeitenden an ein Unternehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.