Zum Hauptinhalt springen

Apples neuer TV-Dienst muss ohne Netflix auskommen

Der Streamingdienst will nicht enger mit Apple zusammenarbeiten. Und neue Samsung- und Google-Handys sind unterwegs.

Wenn Apple am Montag den eigenen TV/Streaming-Dienst vorstellt, wird Netflix nicht mit dabei sein. Der Netflix-Chef hat laut Recode bestätigt, dass sein Dienst keine Inhalte in den neuen Apple-Dienst einspeisen wird.
Wenn Apple am Montag den eigenen TV/Streaming-Dienst vorstellt, wird Netflix nicht mit dabei sein. Der Netflix-Chef hat laut Recode bestätigt, dass sein Dienst keine Inhalte in den neuen Apple-Dienst einspeisen wird.
Reuters
Samsung hat erst gerade Ende Februar das Galaxy S10 und das Galaxy Fold vorgestellt, doch nun folgt schon die nächste Ankündigung. Am 10. April will der Konzern erneut Neuheiten präsentieren, wie ein Tweet ankündigt. Der gewöhnlich gut informierte Samsung-Gerüchte-Blog Sammobile spekuliert, dass an dem Event ein Galaxy A90 gezeigt werden könnte. Ein Handy der gehobenen Mittelklasse mit einer versenk- oder sonstwie bewegbaren Kamera.
Samsung hat erst gerade Ende Februar das Galaxy S10 und das Galaxy Fold vorgestellt, doch nun folgt schon die nächste Ankündigung. Am 10. April will der Konzern erneut Neuheiten präsentieren, wie ein Tweet ankündigt. Der gewöhnlich gut informierte Samsung-Gerüchte-Blog Sammobile spekuliert, dass an dem Event ein Galaxy A90 gezeigt werden könnte. Ein Handy der gehobenen Mittelklasse mit einer versenk- oder sonstwie bewegbaren Kamera.
Samsung
Google dürfte demnächst sein Sortiment an Pixel-Smartphones um zwei neue Mittelklasse-Modelle erweitern. Wie 9to5google berichtet, werden die Telefone Pixel 3a und 3a XL heissen. Auch die technischen Daten will der Techblog erfahren haben. Unklar ist allerdings, wann die Geräte auf den Markt kommen sollen. Da bis jetzt kein Pixel-Handy offiziell in die Schweiz gekommen ist, sollte man sich hierzulande einmal mehr keine Hoffnungen machen.
Google dürfte demnächst sein Sortiment an Pixel-Smartphones um zwei neue Mittelklasse-Modelle erweitern. Wie 9to5google berichtet, werden die Telefone Pixel 3a und 3a XL heissen. Auch die technischen Daten will der Techblog erfahren haben. Unklar ist allerdings, wann die Geräte auf den Markt kommen sollen. Da bis jetzt kein Pixel-Handy offiziell in die Schweiz gekommen ist, sollte man sich hierzulande einmal mehr keine Hoffnungen machen.
Reuters
1 / 3

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch