Zum Hauptinhalt springen

Kann Apples Riesen-Tablet den Laptop ersetzen?

Mit dem iPad Pro will Apple die Zukunft des PC einläuten. Ob das klappt? Redaktion Tamedia hat es ausprobiert.

MeinungRafael Zeier

Hätte ich doch bloss eine Wette abgeschlossen. Wenn nicht um einen Haufen Geld, dann wenigstens um ein, zwei Mittagessen. Immer wieder, wenn in den vergangenen Jahren die Diskussion (Eine Woche nur mit Tablet) aufs iPad kam, vertrat ich die Meinung, etwas grösser müsste es sein, es sollte mehrere Apps parallel anzeigen können, es brauchte eine richtige Tastatur (ohne Bluetooth-Ärger) – und sogar einen Stift sollte es haben. «So was wird kein Hersteller – und schon gar nicht Apple – bauen und wird auch niemand kaufen», hiess es dann jeweils.

Von wegen!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen