Zum Hauptinhalt springen

«Finger weg, investieren Sie keinen Rappen in dieses Zeugs»

Das Facebook-Fiasko ist nicht nur auf die Börse begrenzt: Besonders pessimistische Finanzanalysten und Medienkritiker prognostizieren Facebook den schnellen Niedergang – und dieser könnte das halbe Web mit in den Abgrund reissen.

Facebook ging am 18. Mai an die US-Börse Nasdaq.
Facebook ging am 18. Mai an die US-Börse Nasdaq.
Reuters
Das Going-public des Netzwerks war der grösste Börsengang eines Technologiekonzerns aller Zeiten.
Das Going-public des Netzwerks war der grösste Börsengang eines Technologiekonzerns aller Zeiten.
Reuters
Das Google-Papier aber hat sich vom Absturz in der Finanzkrise bestens erholt.
Das Google-Papier aber hat sich vom Absturz in der Finanzkrise bestens erholt.
Bloomberg
1 / 10

Gut möglich, dass nächsten Monat Millionen von Internetnutzern plötzlich nicht mehr online sein werden: Grund ist ein Schädling namens DNS-Changer, der auf vielen Computern installiert ist und die Nutzer auf einen Server leitet, der vom FBI beschlagnahmt worden ist. Dieser wird am 9. Juli abgeschaltet (Redaktion Tamedia berichtete).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema