Zum Hauptinhalt springen

Neue Funktionen für die Google-Suche

Blättern wie in einer Zeitschrift, Spracheingabe und bessere Fotosuche: Der IT-Konzern hat für PC und mobile Geräte eine Reihe von Neuerungen angekündigt.

Komfortablere Bedienung: Google will die Suchmaschine verbessern.
Komfortablere Bedienung: Google will die Suchmaschine verbessern.
AFP

Sie sollten dazu beitragen, «das Navigieren im Internet so einfach wie das Durchblättern einer Zeitschrift» zu machen, sagte eine Vertreterin des Unternehmens am Dienstag in San Francisco. So solle es bald möglich sein, sich auch auf mobilen Geräten Internetseiten, die bei einer Suche gefunden werden, in verkleinerter Form als Vorschau anzusehen. Zudem werde es Schaltflächen zur direkten Suche von Restaurants oder Bars geben. Beide Funktionen sind derzeit nur von PC aus verfügbar.

Informationen zu hochgeladenen Bildern suchen

Umgekehrt sollen demnach auch Funktionen, die bislang mobilen Geräten vorbehalten waren, vom PC aus genutzt werden können. Beispielsweise solle die Möglichkeit bestehen, mithilfe selbst hochgeladener Fotos nach Informationen zu darauf abgebildeten Gebäuden zu suchen. Auch eine Spracheingabe soll den Angaben zufolge möglich sein.

AFP

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch