Zum Hauptinhalt springen

Spanien will bei Google kassieren

Soll Verlinken etwas kosten dürfen? Suchmaske auf der Google-Website.
Es wäre nicht das erste Mal dieses Jahr, dass ein Entscheid aus Spanien Konsequenzen für Google haben könnte: Vor dem höchsten EU-Gericht hatte dieses Jahr Mario Costeja González das «Recht auf Vergessen» im Internet erstritten.
Auch die EU übt immer wieder Druck auf die Suchmaschine aus, sich Regulierungen zu fügen. Kommissar Joaquín Almunia an einer Medienkonferenz in Brüssel.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.