Zum Hauptinhalt springen

Was Schweizer googeln

Die Rangliste der meistgesuchten Begriffe 2015 überrascht. Oder wissen Sie, was Gnitzen sind? Testen Sie Ihre Kenntnisse in unserem Quiz.

Die diesjährige Google-Suchstatistik hält einige Überraschungen bereit. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass sich die Schweizerinnen und Schweizer am meisten für Finanzfragen interessieren – noch mehr als für Themen wie Terrorismus oder Sport? «Eurokurs» war 2015 der meistgegoogelte Begriff überhaupt. Und auch «Staatsanleihen» und «Negativzinsen» sind Ausdrücke, für die man sich hierzulande besonders interessiert. Sie gehören zu den Begriffen, nach deren Bedeutung die Schweizer dieses Jahr am häufigsten suchten. Darunter befinden sich auch einige Exoten. Oder wissen Sie zum Beispiel, was Wesselmänner sind? Finden Sie es in unserem Quiz heraus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.