Zum Hauptinhalt springen

Lenovo zeigt ersten Laptop mit Faltbildschirm

Was Smartphones können, können bald auch Notebooks. Und wegen einer Sicherheitslücke sollte man Whatsapp dringend aktualisieren.

Leonovo hat US-Journalisten den Prototyp eines faltbaren Windows-Laptops vorgestellt. Im Prinzip funktioniert das Gerät gleich wie Samsungs verspätetes Galaxy Fold. Ein Bildschirm wird in der Mitte gefaltet und so transportabler. Nur ist der Bildschirm deutlich grösser als beim Samsung-Handy. Mit einem 13,3-Zoll-Display entspricht er einem durchschnittlichen Laptop. Besonders spannend ...
Leonovo hat US-Journalisten den Prototyp eines faltbaren Windows-Laptops vorgestellt. Im Prinzip funktioniert das Gerät gleich wie Samsungs verspätetes Galaxy Fold. Ein Bildschirm wird in der Mitte gefaltet und so transportabler. Nur ist der Bildschirm deutlich grösser als beim Samsung-Handy. Mit einem 13,3-Zoll-Display entspricht er einem durchschnittlichen Laptop. Besonders spannend ...
Lenovo
... wird es, wenn man den Bildschirm halb biegt und so die eine Hälfte als Display und die andere als Tastatur nutzen kann. Das Video von The Verge zeigt, wie das Gerät aussieht und funktioniert. Ein fertiges Gerät soll dann 2020 auf den Markt kommen. Allerdings sind viele technische Details und auch der Preis noch unbekannt.
... wird es, wenn man den Bildschirm halb biegt und so die eine Hälfte als Display und die andere als Tastatur nutzen kann. Das Video von The Verge zeigt, wie das Gerät aussieht und funktioniert. Ein fertiges Gerät soll dann 2020 auf den Markt kommen. Allerdings sind viele technische Details und auch der Preis noch unbekannt.
The Verge
Bei Whatsapp ist eine Sicherheitslücke aufgetaucht, die es Angreifern erlaubte, Schadsoftware sowohl auf Android-Handys wie iPhones zu schmuggeln, wie Heise berichtet. Es empfiehlt sich daher, umgehend ein Update der App durchzuführen.
Bei Whatsapp ist eine Sicherheitslücke aufgetaucht, die es Angreifern erlaubte, Schadsoftware sowohl auf Android-Handys wie iPhones zu schmuggeln, wie Heise berichtet. Es empfiehlt sich daher, umgehend ein Update der App durchzuführen.
Reuters
1 / 3

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch