6 Dinge, die am iPhone X nerven

Vor einem Jahr hat Apple das iPhone X vorgestellt. Zeit für ein Fazit.

Schon ein Jahr alt: Das iPhone X.

(Bild: Reuters)

Rafael Zeier@RafaelZeier

Man kann es ganz leicht auf den Punkt bringen: Das iPhone X ist das bequemste, zuverlässigste und insgesamt beste Handy, das ich je hatte.

Für Software, Hardware und das Zusammenspiel der zwei gibt es Höchstnoten. Doch das grösste Kompliment, das man dem iPhone X machen kann, ist folgendes: Es ist das Handy, das einen im Alltag am wenigsten stört. Es macht, was es soll, und keine umständliche Bedienung oder komplizierte Menüs stehen einem im Weg.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt